TYPO3

Typo3Besonders in Deutschland ist das Open Source CMS TYPO3 beliebt. Aufgrund seiner Komplexität eignet es sich weniger für den Privatanwender und kleinere Betriebe als für umfangreiche und verzweigte Corporate Sites. Insbesondere wenn Mehrsprachigkeit gefordert ist, zeigt TYPO3, was es kann. Die Seiten können einzeln schnell und einfach direkt kopiert und für jede beliebige Sprache parallel angelegt werden. Zudem können bestehende Seiten als XML-Dateien exportiert, dann übersetzt und direkt wieder ins System importiert werden. So spart man sich den Aufwand, den Inhalt für jede Seite erneut einstellen zu müssen.

Allerdings ist TYPO3 nichts für Anfänger und fordert kontinuierliche Betreuung durch Profis. Installation und Wartung müssen von Fachleuten durchgeführt werden und können durchaus anspruchsvoll sein, wenn es nach einem Update zu Quereffekten bei den verwendeteten Plugins kommt.

Sprechen Sie uns gerne an, dann erarbeiten wir mit Ihnen die perfekte CMS-Wahl für Ihr Projekt!

Vorteile von TYPO3

  • Die Lizenz ist kostenlos
  • Sehr sauberer Quellcode
  • Long-Term-Support ist gesichert, gute Serviceleistungen
  • Umfangreiche Benutzerrechteverwaltung
  • Mehrsprachigkeit ist gut durchdacht
  • Bildmanagement-Tool, mit dem Bilder für die Webansicht optimiert werden können
  • Automatisierte Metadaten zur Suchmaschinenoptimierung

Nachteile von TYPO3

  • Installation und Anpassungen sind sehr komplex
  • Updates können dazu führen, dass Plugins nicht mehr funktionieren, was schwer zu kalkulierenden Aufwand nach sich zieht
  • Im Vergleich zu anderen Content-Management-Systemen ist die Bedienung nicht so intuitiv und es braucht länger, sich in das System einzuarbeiten
  • Nichts für Einsteiger

Anwendungsgebiete von TYPO3

  • Umfangreiche Seiten mit viel Inhalt
  • Internationale, mehrsprachige Unternehmensseiten
  • Internetplattformen
  • Marktplätze
  • Portallösungen

Ihre Ansprechpartner

Responsive Design

LYNET Content-Manager

Downloads