Infoscreens

Wer kennt sie nicht, die bunt flimmernden Bildschirme, die eine Vielfalt von Informationen ausgegeben: Videos, Bilder, aktuelle Texte, Preislisten und vieles mehr. Mit Hilfe von Internettechnologie lassen sich diese Geräte heute ohne große Kosten unmittelbar mit dem Internet oder dem lokalen Netz verbinden und auf diese Weise bequem Informationen ausgeben. So können ohne großen Aufwand unterschiedlichste Informationen oder Werbungen ausgegeben werden - das Display wird zu einem leistungsstarken Kommunikationswerkzeug.

Anwendungen sind neben Werbeeinblendungen Lösungen wie die Begrüßung von Besuchern aus dem Outlook-Kalender, Warteschlangen, Teamkoordination, Leistungsdaten aus den aktuellen Prozessen, aktuelle Hinweise, sehr kurzfristige Preisaktionen, Individualisierung von Angeboten, Self Service und vieles mehr. Alles, was digital vorliegt, kann entsprechend umgewandelt und ausgegeben werden.

Früher waren entsprechende Lösungen außerordentlich teuer, was das kaufmännisch sinnvolle Anwendungsspektrum deutlich eingeschränkt hat. Heute sind Geräte schon für wenige hundert Euro erhältlich und es können beliebige Web-Inhalte ausgegeben werden. Damit lassen sich vielfältige neue Nutzungen realisieren.

Vielleicht haben Sie eine Idee, wie Sie in Ihrem Unternehmen entsprechende digitale Anzeigetafeln sinnvoll einsetzen könnten. Sprechen Sie uns gerne an, damit wir gemeinsam die Realisierungsmöglichkeiten und den damit verbundenen Aufwand ermitteln können.

Ihre Ansprechpartner

Team Internetagentur

  • Dr. Henning Hach
  • Matthias Fleischer
  • Tanja Karrasch
  • Dominik Peters
  • Kay Schewe
  • Marcus Winkler
  • Johannes Lange
  • Andreas Schmidt
  • Christian Rank
  • Katja Erdmann
  • Hier bewerben!Hier bewerben!
  • Hier bewerben!Hier bewerben!