Web-Projekte sicher ans Ziel bringen!

Mehr Erfolg dank LYNET CP-STEP Methode

Zugegebenermaßen hat sich die Komplexität von Web- und Software-Projekten in den vergangenen Jahren deutlich erhöht. Hinzu kommt, dass auf Seiten der Kunden immer weniger Ressourcen für die Umsetzung von Projekten zur Verfügung stehen. Damit steigt das Risiko, dass Projekte scheitern, niemals fertig werden oder in Punkto Kosten und Zeitmanagement extrem aus dem Ruder laufen. Schätzungsweise weniger als ein Drittel der IT-Projekte wird zufriedenstellend abgewickelt – ein Indiz dafür, dass erheblicher Handlungsbedarf besteht.

Mehr Erfolg dank LYNET CP-STEP Methode

Modernes Projektmanagement erfordert Flexibilität!

Leicht gelingt es, ein IT-Projekt zum Scheitern zu bringen. Schlechte Kommunikation, Planungsfehler, mangelnde Flexibilität und schwammige Zieldefinitionen sind dabei die häufigsten Ursachen. Dabei geht es deutlich besser – mit geeigneten Strukturen und Tools lassen sich IT-Projekte relativ sicher zum Erfolg führen. Früher war es einfach: Anforderungen definieren, Kosten schätzen, Projektplan, loslegen, testen, Abnahme, fertig! Heute ändern sich während des laufenden Projektes allzu häufig Anforderungen und damit der Projektumfang.

Mit dem klassischen „Wasserfall“ lässt sich ein agiles Projekt nicht erfolgreich durchführen. Auch sind notwendige Ressourcen auf Kundenseite heutzutage immer weniger planbar. Da zugleich jedoch die Bedeutung der zu realisierenden Systeme steigt, muss eine Lösung gefunden werden, intelligent zum Ziel zu gelangen. Tendenziell wird es zudem schwieriger, je komplexer ein Projekt wird, da die Zerlegung in Teilprojekte wiederum viele neue Möglichkeiten der Verzögerung mit sich bringt.
Da ist Abhilfe gefragt, denn andernfalls endet so manches Projekt mindestens mit einer Menge Ärger.

Viele Projekte scheitern bereits an der schwammigen Definition des Leistungsumfangs zu Beginn. Oft beschäftigt sich der Auftraggeber mit diesem Thema erst viel zu spät! Aber auch Organisationsmethodik, Reaktion auf Änderungen, schlechte Projektkommunikation, die Zuweisung von Ressourcen sowie gegen Ende des Projektes die Organisation von Abnahme und Freischaltung bieten erhebliches Potenzial für Störungen und Probleme. Auch erfahrene Dienstleister können zwar auf interne Abläufe, jedoch nur selten auf die des Kunden einwirken. Da dieser aber nicht täglich mit Projekten zu tun hat, ist er sich oft seiner Rolle bezüglich Definition, Koordination, Mitwirkung, Freigaben und anderen Zuarbeiten gar nicht bewusst.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im IT-Projektmanagement! 

Daher steht die Spezifikation des gemeinsamen Rahmens und der jeweiligen Aufgaben im Vordergrund. Aus den Best-Practices von 25 Jahren erfolgreichem IT-Projektmanagement sowie den Anforderungen durch agile Projekte haben wir mit der CP-STEP Methode ein Verfahren entwickelt, das es ermöglicht, in überschaubaren Schritten zu produktiven Ergebnissen zu gelangen.

Damit wird vermieden, dass Projektteams wie bisher Aufgaben vor sich herschieben. Die sukzessive Vorgehensweise entspricht nahezu dem Idealbild des Continuous Relaunch, also der kontinuierlichen dynamischen Weiterentwicklung des Systems zu überschaubaren Kosten. Die von LYNET entwickelte CP-STEP Methode kombiniert die Vorteile einer linearen Entwicklung mit den Herausforderungen des heutigen „agilen“ Zeitalters.

Das hilft, scheiternde Projekte zu vermeiden und bewirkt zugleich eine effektive Abwicklung von dynamischen IT-Projekten. Eine wesentliche Grundidee ist dabei die kontinuierliche Einbindung des Kunden in das Projektteam. Das beginnt bereits vor dem eigentlichen Projektauftrag und setzt sich über die Realisierung bis hin zur langfristigen Weiterentwicklung z.B. der Website fort.

Die LYNET CP-STEP Methode

Das Vorgehensmodell CP-STEP ermöglicht durch die vier Kernfaktoren Spezifikation, Teamwork, Einzelschritte und Planbarkeit ein kontinuierliches Projektmanagement und im Idealfall eine Punktlandung bezüglich Projektergebnis und Kosten. Je größer das Projekt und je vielfältiger die Anforderungen, umso wichtiger wird eine konzeptionell angepasste Vorgehensweise und eine organisatorisch solide Begleitung des Ablaufes.

Gerne übernehmen wir auch in Ihrem Unternehmen Aufgaben rund um das Management von Projekten zum Thema Internet und digitale Transformation. War das Web vor zehn Jahren oft noch Spielerei, so ist ein erwartungsgerechter Erfolg heute existenziell. Unsere einzigartige Expertise aus 25 Jahren Internet-Projekten können Sie sich nutzbar machen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!