Sophos Central Mobile: Einfach sicher

Sicherheit für Smartphones und Tablets

Die Lösung für integriertes Enterprise Mobile Management hilft, Endgeräte einfacher und zeitsparender zu schützen. Unternehmensdaten, Benutzer und Geräte werden im Handumdrehen effektiv und zuverlässig geschützt.

Sophos Central Mobile: Einfach sicher

Die Verbreitung dienstlicher Smartphones und Tablets nähert sich in vielen Unternehmen immer mehr der Anzahl von PCs und Notebooks an. Gleichsam werden sich beide Gerätearten immer ähnlicher, wie man gut an Windows 10 oder iPadOS erkennen kann.

Aus datenschutztechnischer Sicht ist das nicht immer vorteilhaft: Denn selbst bei bester Absicht ist nur allzu leicht eine schädliche App aus einem der Stores geladen oder einem gefährlichen Web Service Zugriff auf dienstliche Inhalte gegeben. Höchste Zeit also, dass IT-Verantwortliche diesen Trend erkennen und darauf angemessen reagieren!

Doch viele der für solche Zwecke verfügbaren Lösungen decken leider nur eine der beiden Welten ab und richten sich vornehmlich an große Unternehmen. Sophos Central Mobile, ein über LYNET beziehbarer Cloud Service, deckt neben Android und Apple iOS auch Microsoft
Windows 10 sowie Apple macOS ab und ist für rund 47 € netto pro Nutzer und Jahr auch etwas für kleine und mittlere Unternehmen. Auch wird hier kein lokaler Server benötigt: Die Bedienung erfolgt mittels Zugriff auf ein komfortables Cloud-Interface und sorgt so für den leichten Einstieg ins Unified Endpoint Management.

Zunächst lässt sich Sophos Central Mobile perfekt dafür nutzen, endlich einmal sowohl alle stationären als auch mobilen Endgeräte zu inventarisieren. Darauf aufbauend kann dann sowohl die Installation und Nutzung von Anwendungen reglementiert und ausgewertet als auch bestimmte Systemfunktionen (z.B. die Kamera-Nutzung) eingeschränkt werden. Zudem lassen sich viele Einstellungen, wie z.B. E-Mail, WLAN oder VPN, von zentraler Stelle aus vorgeben und verlorene Geräte orten bzw. aus der Ferne löschen. Für dienstlich genutzte Privatgeräte stehen zudem isolierte Sandbox-Apps für z.B. Websurfing, E-Mail und Dateitausch zur Verfügung.

Ausgestattet mit diesem Werkzeug ist es für jeden ein Leichtes, dem App-Wildwuchs auf PC und Smartphone Einhalt zu gebieten und in Kombination mit einem KI-gestützten Viren-Scanner wie Sophos Central Intercept X selbst vor den modernsten Schädlingen, wie z.B. Erpressungs-Trojanern, zu schützen.

Als Sophos Silver Partner mit über 15 Jahren Erfahrung bieten wir Ihnen nicht nur die Lizenz, sondern auch ein fachkundiges Team aus Technikern und Projektleitern, das Sie bei beim Unified Endpoint Management gerne unterstützt. Melden Sie sich einfach bei uns!