Mehr Leads – weniger Kosten!

So bringt Ihnen Ihr AdWords-Konto mehr Erfolg

Knapp 100 Mrd. Dollar werden 2016 weltweit in Suchmaschinenwerbung investiert. Die Praxis zeigt, dass das Geld häufig zum Fenster hinaus geworfen wird. Mit einfachen Maßnahmen können Sie den ROI deutlich verbessern.

Mehr Leads – weniger Kosten!

Die Mischung der Werbemedien hat sich mit der Ausbreitung des Internet rapide gewandelt. Knapp ein Drittel geht inzwischen in digitale Medien – Tendenz stark steigend. Schwerpunkt ist dabei die Suchmaschinenwerbung, also größtenteils AdWords bei Google. Viele Unternehmen haben nach dem Do-it-Yourself-Prinzip begonnen und stehen nun mit steigenden Ausgaben vor dem Problem, den Nutzen der Investitionen zu rechtfertigen.

Und das ist nicht immer einfach, denn häufig herrscht das Gießkannenprinzip vor. Dabei gibt es nur wenige Medien, wo der Return on Investment (ROI) einfacher ermittelt werden kann: Die Abrechnung erfolgt meist nach Klicks und die Nutzeraktivität wird protokolliert. Jeder investierte Euro muss auch zurückfließen.

Für Online-Shops ist dies einfach: Gewinn aus den zusätzlichen Verkäufen in Relation zu den Kosten für diese zusätzlichen Kunden. Indem wir die User mit Tracking-Informationen versehen, können wir herausfinden, welche Keywords zu welchen Anzeigeneinblendungen geführt haben, was dies gekostet hat und ob sich dieser neue Kunde für uns lohnt.

Dann ist es einfach, die nicht lohnenden Kampagnen und Anzeigen zu entfernen und nur diejenigen mit einem positiven ROI zu behalten. Da viele AdWords-Konten ein ziemliches Durcheinander aufweisen, muss häufig erst einmal Struktur hinein gebracht werden. Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich, Ihren ROI in den Griff zu bekommen.

Ihre Ansprechpartner