ISDN am Ende – So klappt die Umstellung

Geld sparen mit dem 3CX Bundle von LYNET

Dieses Jahr werden auch die letzten ISDN-Anschlüsse der Telekom auf das Internet Protokoll umgestellt. Wenn Sie also noch eine klassische Telefonanlage betreiben, wird es Zeit für eine neue! Wir sagen Ihnen, wie sie optimal umsteigen.

ISDN am Ende – So klappt die Umstellung

Kostensparender und flexibler

Über drei Jahrzehnte hinweg galt ISDN als das Maß aller Dinge. Viele Dienstmerkmale wurden erst durch die Digitaltechnik möglich. Heute befinden wir uns wiederum an der Schwelle zu einer komplett neuen Denkweise von Telefonie. Gespräche werden als Pakete über das Internet transportiert. Das senkt die Kosten und erhöht die Flexibilität erneut. Denn nun ist es möglich, die Grenzen zwischen verschiedenen Orten und Anwendungen vollständig aufzuheben. Wo früher ein Techniker benötigt wurde, lassen sich zudem viele Anforderungen durch den Kunden auf Software-Ebene selbst erfüllen. Entgegen der gewohnten Telefonanlage laufen moderne Anlagen einfach als Software auf dem Server oder unter bestimmten Voraussetzungen in der Cloud.

Eine ganze Menge zählt heutzutage zum Standard: Headsets, Wahl aus der Windows-Anwendung heraus, mobile Clients auf dem Smartphone, digitale Mailboxen, Textnachrichten und vieles mehr. Damit Ihnen der Umstieg etwas leichter fällt, haben wir besonders günstige Umstellungsangebote für Sie kalkuliert.

Als Produktpartner des marktführenden Anbieters 3CX erhalten Sie von uns flexible Anlagen jeglicher Größenordnung. So beginnt unser 3CX Basis Bundle inklusive vier Telefonen bereits bei 995,- EUR (zzgl. MwSt.). Da Telefonie keiner Mode unterworfen ist, empfiehlt es sich, auch bei der Planung und Konzeption systematisch vorzugehen. Gerne erläutern wir Ihnen die Möglichkeiten und erstellen ein passendes Angebot.

Rufen Sie am besten gleich an!