Interaktives Bildungsportal für Lübeck

Hansestadt startet umfassenden Online-Service für mehr Bildung

Pünktlich zu den Schulferien geht das neue Lübecker Bildungsportal im Lübeck:Fenster online. Unter www.bildung.luebeck.de bietet die Hansestadt Lübeck erstmals alters- und themenübergreifend Lern- und Bildungsangebote im Internet ab. Was alles zum Begriff Bildung gehört, zeigt das Lübecker Bildungsportal, das Bildungssenatorin Annette Borns und Dr. Henning Hach, Geschäftsführer von LYNET Kommunikation der Presse vorgestellt haben.

Neben Angeboten und Informationen für Schülerinnen und Schüler sowie Berufseinsteiger, werden im Bildungsportal auch Themen aus dem Ehrenamt und außerschulischen Lernangebote aufgegriffen. Unabhängig davon, ob das Lernen in erster Linie zur Weiterentwicklung der Beschäftigungsfähigkeit (berufliche Qualifikation) oder aus rein freizeitbezogenem Interesse (private Qualifikation) erfolgt: Im Lübecker Bildungsportal geht es vorrangig darum, den Nutzer an die geeignete Ansprechperson oder Institution zu lotsen.

Bildungsportal Bild

Eine eigene Rubrik bildet der Bereich Schule. Der Wegweiser „Schulabschluss – was dann“ zeigt auf, welche Möglichkeiten einzelne Abschlüsse bieten und an welchen Einrichtungen der jeweilige Schulabschluss erworben werden kann. „Das Bildungsportal ist ein wichtiger Baustein der „Lübecker Bildungskultur“: Ein weiterer Raum, den alle Bürgerinnen und Bürger nutzen können und den Bildungsanbietern die Gelegenheit gibt, schnell über den eignen Tellerrand zu blicken“, meint Senatorin Annette Borns.

Bereits im letzten Jahr hatte der Fachbereich Kultur und Bildung das Familienportal umgesetzt, das mit über 76.500 Besuchern in elf Monaten vor allem Familien, Kinder und Jugendliche anspricht. Mit dem Bildungsportal sind auch neue Funktionen gewachsen: Eine Mediathek lädt ein, sich über Aktuelles der Lübecker Bildungskultur zu informieren.

Das LÜBECK:Fenster ist der offizielle Internetauftritt der Hansestadt Lübeck und wird als Gemeinschaftsprojekt der Hansestadt mit LYNET seit 1995 betrieben. Hierzu gehört auch die Homepage www.travemuende.de.

Ansprechpartner bei LYNET für das Projekt ist Dr. Henning Hach, hhach@lynet.de.

Der Link zur neuen Website: www.bildung.luebeck.de

Zurück zur Übersicht