185 Filme im Programm der 58. Nordischen Filmtage

Die Nordischen Filmtage Lübeck brechen in diesem Jahr ihren Rekord und zeigen 185 verschiedene Filme, davon 17 Filme im Spielfilmwettbewerb.

Die Nordischen Filmtage Lübeck zählen zu den traditionsreichsten Festivals weltweit und sind das einzige Festival in Deutschland und Europa, welches sich sich ganz auf die Präsentation von Filmen aus dem Norden und dem Nordosten des Kontinents spezialisiert hat. LYNET ist schon seit 21 Jahren für den Internetauftritt des Filmfestivals zuständig. 

Nordische Filmtage Lübeck 2016

Auch in diesem Jahr bildeten sich wieder lange Schlangen zum Verkaufsstart vor dem CineStar in Lübeck, aber auch der Kartenverkauf im Internet erhält eine immer größere Rolle. Schon lange nicht mehr ist das Nordische Filmtage Lübeck-Festival nur ein regionales Event, viele der Festivalbesucher kommen auch von außerhalb und können so nicht selbst in der Schlange stehen. Hierzu gibt es passend zum Verkaufstart die Möglichkeit, die Filme direkt auf der Website auszuwählen und über die CineStar-Website zu buchen.

Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das Thema "Die Rache der Provinz", also Filme ganz abseits der Metropolen. Die imposanten skandinavischen Landschaften kommen hier besonders spektakulär zur Geltung. Detaillierte Informationen zu den diesjährigen Spielfilmen im Programm können Sie auch der Pressemeldung entnehmen.

In den 58 Jahren fließen aber auch immer wieder die aktuellen Trends mit ein und so gibt es in diesem Jahr erstmalig ein speziell für die Filmtage erstelltes Fulldome-Kinozelt, welches einen 360° Rundumblick ermöglicht. 360° Filme ermöglichen dem Zuschauer in das Handlungsgeschehen einzutauchen und intensiv mit der virtuellen Realität verbunden zu sein.

Besondere Events wie zum Beispiel das Konzert "Kalsarikännit" im treibsAND oder auch die Crisis Cuisine, ein kulinarisches Inklusionsprojekt sowie der NACHTBUS MIT TONSPUR - Eine Reise durch eine filmische Klanglandschaft, runden das Festival auf besonderer Weise ab und lassen es zu einem unvergesslichen nordischen Erlebnis werden.

Wer noch nicht bei den Nordischen Filmtagen Lübeck war, sollte sich vielleicht in diesem Jahr diese Chance nicht entgehen lassen, denn nur hier lässt sich ein einzigartiges, baltisches/skandinavisches Kino hautnah erleben. Viele Regisseure und Hauptdarsteller werden auch in diesem Jahr erwartet und zeigen sich auch gerne im Anschluss eines Films gesprächsbereit, um z.B. die Beweggründe des Films zu besprechen. Mit etwas Glück kann man auch seinem Idol aus der Kindheit begegnen, denn der Pipi Langstrumpf-Star Inger Nilsson ist in diesem Jahr Mitglied der NDR-Jury.

Seit nun 21 Jahren sind wir von LYNET für den Internetauftritt der Filmtage zuständig. Jedes Jahr stellen wir das Programm ein und veranlassen die Freigabe für die Akkreditierungen. Es macht uns sehr viel Spaß an so einem Projekt zu arbeiten, besonders weil wir schon früh über das Programm informiert werden.

In diesem Jahr haben wir gemeinsam mit dem Team der Filmtage auch ein neues Newsletter-System aufgesetzt, wodurch die Interessierten auch immer mit den aktuellsten Informationen versorgt werden.

Weitere Informationen zu den Nordischen Filmtagen sowie zum Film findet Ihr auf der Programmseite oder auch auf der Facebookseite der Nordischen Filmtage.

 

Zurück zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner

Das Team

  • Dr. Henning Hach
  • Matthias Fleischer
  • Tanja Karrasch
  • Dominik Peters
  • Kay Schewe
  • Marcus Winkler
  • Johannes Lange
  • Andreas Schmidt
  • Katja Erdmann