100%ige Kontrolle über Ihr Netzwerk!

Bestandsanalyse und Echtzeit-Überwachung größerer Infrastrukuren

Knapp ein Viertel aller Geräte in Unternehmensnetzen werden nicht erkannt und daher auch nicht von der IT-Abteilung verwaltet. Damit schlummert in vielen Unternehmen eine Zeitbombe! Ohne wirkungsvolle Sicherheitsrichtlinien können sich Endgeräte oder Networkdevices zur Bedrohung von innen entwickeln.

100%ige Kontrolle über Ihr Netzwerk!

Je nach Unternehmensgröße eignen sich unterschiedliche Werkzeuge, um dieser Aufgabe gerecht zu werden. Reichen in kleineren Infrastrukturen ein gelegentlicher Scan und manuelle Dokumentation, so sind größere Netzwerke auf effiziente Systeme angewiesen, die diese Arbeiten mit maximaler Wirksamkeit automatisieren. Auconet, unser Schwesterunternehmen aus der Beta Systems Group, zählt zu den technologischen Marktführern in diesem Bereich. Die Plattform Auconet BICS wird von einigen „Global Leadern“ eingesetzt und zeichnet sich durch maximale Erkennungsraten sowie höchste Effizienz aus.

BICS, die ITOM-Plattform der nächsten Generation, bietet umfassende Kontrolle über jedes Gerät, jeden Port und jeden Endpunkt in Ihrem Unternehmen. Die einzige Plattform weltweit, die Ihnen die Sicherheit für die selbst größten heterogenen Netzwerke geben kann. Das Business Infrastructure Control System (BICS) findet sofort alle Ihre Router, Switches, Drucker, PCs, Laptops, Tablets, Smartphones und sogar industrielle Geräte in Ihrer Infrastruktur, einschließlich derjenigen, die populäre NAC-Tools gerne übersehen. BICS analysiert schnell und dauerhaft Ihre gesamte Infrastruktur!

Sie erhalten in Echtzeit die ganze Wahrheit über Ihr Netzwerk: Profile aller Hersteller, Modelle und Versionen von Netzwerkgeräten und Endgeräten – nichts entgeht BICS! Auf einer topologischen Karte Ihrer IT-Infrastruktur haben Sie den Überblick oder Details zu jedem Gerät. BICS kann auch als Ergänzung bestehender Plattformen eingesetzt werden, zur Optimierung vorhandener NAC-Lösungen, oder um dem Netzwerkmanagement Sicherheit nach dem Standard IEEE 802.1x hinzuzufügen. BICS ist entwickelt für größere Netzwerke, On-Premises- oder Cloud-basiert buchbar und voll mandantenfähig.

Mit durchgängiger Herstellerunabhängigkeit und voller Kontrolle über alle Assets von einem Bildschirm aus können Sie Servicequalität steigern, Kosten senken und die Erfüllung Ihrer Service Level gewährleisten. Sorgen Sie für eine sichere Zukunft! Verbinden Sie sich nahtlos und sicher mit der „explodierenden“ Anzahl von Geräten und Sensoren, die Ihr Unternehmen in den nächsten Jahren anschließen muss und wird.

Steuern Sie eine 30x größere Infrastruktur mit der gleichen Mitarbeiteranzahl sicherer und präziser. Unsere Schwesterfirma Auconet bietet Ihnen die visionäre Lösung für eine auch zukünftig gesunde IT- und industrielle Infrastruktur in Ihrem Unternehmen. Auconet BICS überwacht und managed heterogene Netzwerke von einer zentralen Stelle aus.

Die Fähigkeit, BICS redundant in einem Multi-Instanz-Verbund und mit einer Vielzahl von Mandanten zu betreiben, prädestiniert das System für die Verwendung in sehr großen bzw. verteilten Netzwerkumgebungen mit zehntausenden von Switchen und Routern. Mit Hilfe verschiedener Discovery-Prozesse werden alle Netzwerkgeräte identifiziert und die an sie angeschlossenen Endgeräte ermittelt. So analysieren Sie beliebige Teile Ihrer Infrastruktur.

Aufgrund der umfangreichen BICS Gerätebibliothek können für jedes Netzwerkgerät herstellerübergreifend die für einen reibungslosen Betrieb notwendigen Parameter überwacht werden. Verschaffen Sie sich eine Übersicht über zukünftige strategische Investitionen. Wenn Sie mehr zum Thema erfahren möchten, sprechen Sie uns gerne an, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot!