Liberator-V1000

Highspeed-Richtfunk für den kleinen Geldbeutel

Als Alternative zu einer herkömmlichen Punkt-zu-Punkt-Verbindung über fest verlegte Leitungen ist Punkt-zu-Punkt Ethernet Richtfunk eine gute Möglichkeit der Standort- oder Gebäude-Vernetzung in Hinblick auf Komplexität und Kosten.

Richtfunk

Mit dem Liberator-V1000 von Sub10 Systems ist nun erstmals eine sehr kompakte, einfach zu administrierende und mit bis zu 1 GBit/s sehr schnelle Richtfunklösung möglich. Die Punkt-zu-Punkt-Verbindung wird mit zwei zueinander ausgerichteten 18,2 x 18,2 x 6,8 cm großen Geräten aufgebaut, welche die gesamte benötigte Hardware darstellen. Die Geräte werden über PoE mit Strom versorgt und benötigen dadurch lediglich ein Netzwerkkabel zum Anschluss. Der Aufbau ist nicht schwierig und ist vergleichbar mit dem Aufstellen einer Satellitenschüssel. Auch die Konfiguration gestaltet sich relativ unkompliziert und schnell über ein Webinterface. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 1000 MBit/s ist die Lösung zur Vernetzung von Standorten im Regelfall vollkommen ausreichend.

Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist die Einrichtung eines Redundanzlinks oder die schnelle Wiederherstellung der Kommunikation im Katastrophenfall. Durch die hohe Frequenz der Funkübertragung sind Einflüsse wie Schnee, Nebel oder Regen im Gegensatz zu WLAN-Lösungen kein Problem und die Verfügbarkeit der Verbindung nähert sich 100% an.

Die Richtmodule sind leicht anzubringen und auszurichten und fallen durch ihre geringe Größe kaum auf. Trotz der kleinen Abmessungen sind Distanzen von bis zu 800 Metern überbrückbar. Die Kosten für die Hardware liegen je nach Ausführung bei rund 15.000 EUR für ein Komplettpaket mit zwei Geräten. Dank der Nutzung des 60 GHz-Frequenzbandes entfallen laufenden Lizenzkosten für die Nutzung der Frequenzen. Durch die geringen Anschaffungskosten rentiert sich die Anschaffung im Vergleich zu traditionellen Standleitungen mit vergleichbaren Bandbreiten meist schon nach wenigen Monaten.

Bei Interesse an Richtfunk-Lösungen beraten wir Sie gerne. Unser Sales-Team steht Ihnen unter 0451-6131-310 bzw. 040-65738-310 oder per E-Mail an sales@lynet.de jederzeit gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht